header-advert

Unklare Angaben durch Feuerwehr: Angeblich löst E-Zigarette Brand aus

Anfragen unbeantwortet

Wie die Feuerwehr Herdecke am späten Nachmittag mitteilt, kam es heute Morgen um 5:43 Uhr zu einem PKW-Brand. Die Pressemitteilung wurde unter dem Titel „Person mit schweren Verbrennungen – E-Zigarette reagierte in der Hosentasche“ veröffentlicht.

Laut Feuerwehr wollte ein 36-jähriger Herdecker mit seinem Renault einen Parkplatz verlassen.
Offenbar, so wörtlich, habe sich in seiner Hosentasche eine E-Zigarette befunden. Vermutlich sei es an dieser E-Zigarette zu einer Reaktion gekommen.

Der Fahrer zog sich schwere Verbrennungen zu und wurde durch einen freiwilligen Feuerwehrmann, der in der Nachbarschaft wohnt, erstversorgt. Inzwischen wurde er in eine Spezialklinik gebracht.

„Die Feuerwehr erkundete u.a. mit einer Wärmebildkamera das Fahrzeug und die E-Zigarette. Der Brand im Fahrzeug ist selbstständig erloschen. Es ist zu vermuten, dass die Reaktion durch die Akkus der Zigarette entstanden ist.“

Pressemitteilung Feuerwehr Herdecke, 12.08.2021

Auf den veröffentlichten Fotos sind zwar Beschädigungen des Beifahrersitzes zu sehen. Ebenso wie ein offenbar entgaster Akku (oben, Foto: Feuerwehr Herdecke). Aber keine E-Zigarette.
Daher ist entgegen der Überschrift letztlich unklar, was den Brand ausgelöst hat oder ob überhaupt eine E-Zigarette damit zu tun hatte.

Handelsübliche E-Zigaretten verfügen über entsprechende Schutzeinrichtungen. Meist sogar mehrere. Kommt es zu einem Entgasen von Akkus, ist dies meist auf einen Kurzschluss zurückzuführen, weil diese lose in der Tasche getragen werden.

Leider erfolgte auf eine Anfrage per Mail keine Antwort. Mehrfache telefonische Anfragen wurden damit beantwortet, der zuständige Ansprechpartner befinde sich in einem Termin.


Edit 17:57 Uhr: Um 17:22 Uhr hat die Feuerwehr Herdecke geantwortet. Laut Aussage des Geschädigten hat er seine E-Zigarette bei Brandausbruch in der Hosentasche getragen. Diese wurde dann auf den Beifahrersitz gelegt, der daraufhin Feuer fing. Die E-Zigarette (Produkt unbekannt) sei von der Polizei sichergestellt worden.

Der Beifahrersitz. (Foto: Feuerwehr Herdecke)

The following two tabs change content below.

Joey Hoffmann

Begründer und inhaltlich Verantwortlicher bei vapers.guru
Freier Redakteur, zuvor angestellter und selbstständiger Marketingberater und Mediengestalter, Fachbereich Facebook und Wordpress. Mitglied des Deutschen Fachjournalisten-Verbandes und des Bündnis für Tabakfreien Genuss.

Neueste Artikel von Joey Hoffmann (alle ansehen)