header-advert

Wichtiger Hinweis zur Liquidsteuer

Frühestens ab 01.07.2022

In bisherigen Veröffentlichungen habe ich angegeben, dass die durch das Finanzministerium geplante Liquidsteuer ab dem 01. Januar 2022 kommen soll. Dies stand so in dem ersten, geleakten Entwurf.
Dies hat sich aber zwischenzeitlich geändert.

In dem nun aktuellen Gesetzesentwurf, der von der Regierung in das Gesetzgebungsverfahren gegeben wurde, soll die Steuer erst ab dem 01. Juli 2022 erhoben werden.
Die Steuererhöhung für Tabakwaren wie Zigaretten bleibt jedoch beim 01. Januar.

Das bedeutet auch, dass diejenigen, die Nikotinlösungen bunkern wollen, damit noch länger warten sollten.
Mindestens bis zur Bundestagswahl, ob das Gesetz überhaupt so beschlossen wird. Ist das der Fall, sollte man bis zum zweiten Quartal nächsten Jahres warten. Da die Händler dann sicher Sonderangebote anbieten werden.

Die entsprechenden Artikel auf VAPERS.GURU wurden editiert.


The following two tabs change content below.
Joey Hoffmann

Joey Hoffmann

Begründer und inhaltlich Verantwortlicher bei vapers.guru
Freier Redakteur, zuvor angestellter und selbstständiger Marketingberater und Mediengestalter, Fachbereich Facebook und Wordpress. Mitglied des Deutschen Fachjournalisten-Verbandes und des Bündnis für Tabakfreien Genuss.
Joey Hoffmann

Neueste Artikel von Joey Hoffmann (alle ansehen)