header-advert

Mahnmal für die Opfer der E-Zigarette eingeweiht

Viele Gesundheitsexperten anwesend

Am gestrigen Tag wurde in einer feierlichen Zeremonie eine Gedenktafel zum Andenken an alle Toten durch die E-Zigarette enthüllt. Eine anschließende Kranzniederlegung beendete die stimmungsvolle Zeremonie, zu der auch viele prominente Streiter für die öffentliche Gesundheit erschienen waren.
header-advert

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am gestrigen Sonntag die lang erwartete Gedenktafel für die Toten durch die E-Zigarette endlich enthüllt. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler nahm die Einweihung in einer würdigen und stimmungsvollen Feier auf dem Helmut-Schmidt-Menthol-Friedhof in Dinkelsbühl vor.

In ihrer Rede wiederholte sie die mahnenden Worte, die sie bereits anlässlich der Verabschiedung des Tabakerzeugnisgesetzes vor dem deutschen Bundestag gesagt hatte. Mit spürbarem Engagement verwies sie darauf, dass nach wie vor über 3000 Menschen in jedem Jahr in Deutschland an den Folgen des Nichtrauchens sterben.

Alle Opfer namentlich aufgeführt

Die Gedenktafel listet auf schwarzem Mamor namentlich alle Opfer auf, die die Folgen der E-Zigarette bisher gekostet haben.
Anschließend nahm die ehemalige Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig eine feierliche Kranzniederlegung vor. Sie betonte mehrere male, man solle doch auch einmal an die Kinder denken.

Zuvor sprach auch Dr. Martina Pötschke-Langer, Vorstandsvorsitzende des Aktionsbündnis Nichtrauchen. Sie machte eindringlich darauf aufmerksam, dass die zahlreichen Opfer ein deutliches Zeichen dafür seien, dass es immer noch zu wenige Informationen über die Langzeitfolgen der E-Zigarette gäbe.
Zu der Feierlichkeit war sogar Dr. Stanton Glantz eigens aus den USA angereist, sowie viele Vertreter der WHO aus Genf.

Durch Gesundheitsorganisationen gefördert

Im Anschluss wurde der denkwürdige Tag im Dorfkrug Zum Ochsen feierlich beschlossen. Dort hatten die Gesundheitsorganisationen Johnson & Johnson, GlaxoSmithKline, Pfizer und Novartis, welche die Zeremonie ausgerichtet hatten, den Festsaal angemietet.
Die Medien waren bei dieser sicherlich huldvollen und würdigen Feierlichkeit leider ausgeschlossen.

The following two tabs change content below.
Joey Hoffmann

Joey Hoffmann

Begründer und inhaltlich Verantwortlicher bei vapers.guru
Vollzeit-Guru, zuvor angestellter und selbstständiger Marketingberater und Mediengestalter, Fachbereich Facebook und Wordpress. Mitglied des Deutschen Fachjournalisten-Verbandes.
Joey Hoffmann

Neueste Artikel von Joey Hoffmann (alle ansehen)